Über uns

Im Sommer 2016 ist das Nobiko-Dinner in den Räumen vom Cafe Fatsch gestartet, erst einen Abend pro Woche, aufgrund der vielen Gäste wurde das Dinner nach kurzer Zeit auf zwei Abende pro Woche erweitert.

 

Ende Dezember 2017 hat sich das Café Fatsch Kollektiv aufgelöst und die Räume waren frei.

Wir drei waren alle schon im Kollektiv aktiv und hatten schon lange die Idee, eine eigene Nudelbar zu eröffnen. Nun ergab sich die Möglichkeit, diese Idee hier zu verwirklichen: Eine Idee, die sehr lange nur theoretisch war, wurde plötzlich schnell Realität.

 

Nobiko – Nudelbar und Café.

Bei uns gibt es frische selbstgemachte Udon-Nudeln in vielen verschiedenen Varianten, in leckeren Brühen, als Curry, gebraten, im Sommer auch kalt mit Salat, und vieles mehr.

 

Neben zahlreichen herzhaften Gerichten haben wir jeden Tag eine Auswahl verschiedener veganer Kuchen und Torten, eine aus der Zusammenarbeit vom Cafe Fatsch mit dem Nobiko-Dinner erprobte Kombination, die sich sehr bewährt hat.

 

Neben dem Spass am Kochen ist es uns auch sehr wichtig ein angenehmes Arbeitsklima für alle am Nobiko Beteiligten zu schaffen. Daher arbeiten wir als Kollektiv, um möglichst hierachiefreie Arbeitsstrukturen zu haben, gleich für alles verantwortlich zu sein und es uns dabei zu ermöglichen selbstbestimmt zu arbeiten.

© 2017 Nobiko - Impressum

Josephskirchstrasse 25, 51103 Köln
Tel.: 
0221 / 16868666
Email: info@nobiko.de